Kontakt
Ihr Fachhändler

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung vor Ort?
Wendrich in Soest und das Team von electroplus küchenplus Wendrich helfen Ihnen gerne weiter!

Jetzt anrufenJetzt zum Fachhändler!Beratungstermin vereinbaren

Welche Küchenfront ist die richtige?Fronten und Oberflächen für Individualisten.

Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Egal ob Sie eine komplett neue Küche planen oder nur Ihre Küchenfronten erneuern bzw. austauschen möchten - gestalten Sie Ihre Küchenfronten und ‑oberflächen einfach so, wie es Ihnen gefällt. Doch ganz egal, wofür Sie sich auch entscheiden: Qualität ist immer Trumpf!

Ihr küchenplus Fachhändler berät Sie gern und erklärt Ihnen ganz genau die Vorzüge der unterschiedlichen Materialien. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zu Material und Wirkung für einige Fronten zusammengestellt.

Lackfronten

Lackfronten sehen nicht nur hochwertig aus, sondern sind auch extrem strapazierfähig. Als Trägermaterial wird in der Regel eine MDF-Platte verwendet und dann mit mehreren Schichten Lack (entweder glänzend oder matt) überzogen. Hochglanz Fronten wirken edler und setzen die Küche durch die Spiegelung voll in Szene. Matte Fronten wirken dagegen wohnlich und warm.

Küchenfronten

Lack, Seidengrau Hochglanz

Melaminharzfronten

Melaminharzfronten bieten eine besondere Vielfalt an Dekoren, unifarben durchgefärbt oder in Holzdekoren bedruckt. Mit Harz und Hitze werden mehrere Papierschichten auf das Trägermaterial aufgebracht. Diese Fronten sind relativ pflegeleicht und extrem widerstandsfähig.

Küchenfronten

Keramik grau Nachbildung

Schichtstofffronten

Mit Schichtstofffronten lassen sich unzählige Oberflächenstrukturen und Muster imitieren und es steht eine große Auswahl an Farben zur Verfügung. Bei Schichtstofffronten werden in Kunstharz getränkte Dekorpapiere verpresst und mehrschichtig auf die Span- oder MDF-Platten aufgebracht. Dadurch ist der Werkstoff härter, porenlos und widerstandsfähiger.

Küchenfronten

Grauschiefer Nachbildung

Folienfronten

Ebenso vielfältig im Design sind Folienfronten und bieten eine Vielzahl an ausgefallenen Mustern oder besonderen Farben. Hierbei wird eine Folie auf die MDF-Platte aufgebracht. Diese Fronten sind kostengünstig und pflegeleicht, allerdings nicht besonders kratz- und hitzeresistent.

Küchenfronten

Magnolia matt

Holzfronten

Holzfronten (Echtholzfurnier oder Massivholz) bieten eine natürliche und klassische Optik und wirken warm und gemütlich. Bei Massivholz handelt es sich um ein langlebiges Produkt, da die Front komplett aus solidem Holz besteht. Während beim Echtholzfurnier in der Regel der Rahmen aus Massivholz besteht und die Füllung furniert ist.

Küchenfronten

Echtholz, Magnolia lackiert