Kontakt
Ihr Fachhändler

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung vor Ort?
Kai Wendrich und das Team von electroplus küchenplus Wendrich helfen Ihnen gerne weiter!

Jetzt anrufenJetzt zum Fachhändler!Beratungstermin vereinbaren

Kaffeemühlen mit Scheiben­mahl­werk von electroplus küchenplus Wendrich aus Soest

Zwischen den Scheiben des Mahl­werkes

Um das ganze Aroma aus Kaffee­bohnen heraus­zuholen, müssen die Boh­nen frisch gemah­len wer­den, am besten scho­nend und mit wenig Hitze. Und mit welchem Mahl­werk? Mit Kegel- oder mit Schei­ben­mahl­werk? Egal - Haupt­sache selbst gemah­len!

Kaffeemühlen mit Scheibenmahlwerk

Homogen und fein gemahlen

Jeder Kaffee­lieb­haber, der irgend­wann selbst Hand an­legen und die Kaffee­bohnen lieber frisch gemah­len ge­nießen möchte, steht vor der Frage, welches Mahl­werk das beste für das Kaffee­aroma ist. Am besten ist ein Mahl­werk, das die Bohnen scho­nend behan­delt und wenig Hitze ent­wickelt. Ein Scheiben­mahl­werk besteht aus zwei auf­ein­ander­lie­gen­den kon­kaven Schei­ben, wobei eine Scheibe moto­risch an­getrie­ben wird, wäh­rend die andere Scheibe fest­steht. Die Kaffee­bohnen werden auf­ge­brochen und ge­langen dann durch die Zentri­fugal­kraft immer wei­ter nach außen. Da der Ab­stand zwischen den Schei­ben nach außen ab­nimmt, wird auch das Mahl­gut immer feiner. Der Mahl­grad wird bei Scheiben­mahl­werken durch den Ab­stand zwischen den Mahl­scheiben ein­ge­stellt.

Wir zeigen Ihnen gerne Kaffee­mühlen mit Scheiben­mahl­werk!

Wir empfehlen folgende Scheiben­mahl­werke

Kegel- oder Scheiben­mahl­werk?

Ein Scheiben­mahlwerk ent­wickelt durch die höhere Dreh­zahl eine größere Rei­bung und da­durch mehr Hitze als ein Kegel­mahl­werk. Aber ob Sie eine Kaffee­mühle mit Kegel- oder Scheiben­mahl­werk be­vor­zugen, hängt ganz von Ihren Vor­lieben ab. Ent­schei­dend ist das Material und die Qua­lität des Mahl­werkes. Scheiben­mahl­werke liefern je­doch häufig prä­zisere Ergeb­nisse und haben weniger Tot­raum.